Sprichwörter und Redewendungen mit Wolle


Ergebnisse 1 - 20 von 87 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Wolle

1. Idem velle atque ide nolle, ea demum firma amicitia est.
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Dasselbe wollen und dasselbe nicht wollen, das erst ist wahre Freundschaft. - Sallust (nach Aristoteles)

2. Kinder, die was wollen, bekommen was auf'fe Bollen.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

3. Nolle in causa est, non posse praetenditur
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Nicht wollen ist der Grund, nicht können der Vorwand.

4. Impavidi progrediamur
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Unverzagt wollen wir vorwärtsschreiten. - Ernst Haeckel

5. Es ist nicht gut, wenn die Bänke auf den Tisch hüpfen wollen.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

6. Ein Advokat und ein Wagenrad wollen geschmiert sein.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

7. 07 / Wenn im Juli die Ameisen viel tragen, wollen sie einen harten Winter ansagen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Juli

8. mit den großen Hunden pinkeln wollen
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

mit den großen Hunden pinkeln wollen

9. Viel Geschrei und wenig Wolle, sprach der Teufel, da schor er ein Schwein.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/V

Viel Geschrei und wenig Wolle, sprach der Teufel, da schor er ein Schwein.

10. bei jemandem einen Stein im Brett haben
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

jemanden sympathisch sein; von jemanden bevorzugt werden; das Wohlwollen von jemanden genießen

11. Drei Dinge machen einen guten Meister: Wissen, Können und Wollen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Drei Dinge machen einen guten Meister: Wissen, Können und Wollen.

12. mit jemandem in die Wolle geraten
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

mit jemandem in die Wolle geraten

13. Nach Wolle ging schon mancher aus Und kam geschoren selbst nach Haus.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/N

Nach Wolle ging schon mancher aus Und kam geschoren selbst nach Haus.

14. Junge Gänse wollen die alten zur Tränke führen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/J

Junge Gänse wollen die alten zur Tränke führen.

15. in der Wolle gefärbt
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

in der Wolle gefärbt

16. Pfefferkuchen und Branntewein Wollen stets beisammen sein.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/P

Pfefferkuchen und Branntewein Wollen stets beisammen sein.

17. Um Papst zu werden, darf man nur wollen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/U

Um Papst zu werden, darf man nur wollen.

18. Man diene, wie man wolle, so ist Undank der Lohn.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/M

Man diene, wie man wolle, so ist Undank der Lohn.

19. Viel Geschrei und wenig Wolle, sagte der Teufel und zog seiner Großmutter die Haare eins nach dem andern aus dem H-.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/V

Viel Geschrei und wenig Wolle, sagte der Teufel und zog seiner Großmutter die Haare eins nach dem andern aus dem H–.

20. Viel Geschrei und wenig Wolle.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/V

Viel Geschrei und wenig Wolle.