Sprichwörter und Redewendungen mit Sterben


Ergebnisse 1 - 20 von 36 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Sterben

1. Non omnis moriar
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Ich werde nicht sterben. - Horaz

2. Meum est propositum in taberna mori!
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Mir ist es vorherbestimmt, in der Taverne zu sterben! - Archipoeta, Vagantenbeichte 12,1

3. Dulce et decorum est pro patria mori.
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Süß und ehrenvoll ist es, fürs Vaterland zu sterben. - Horaz, Carmina (Oden) 3,2,13

4. Man muss nichts - außer sterben.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

5. den sterbenden Schwan markieren
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

den sterbenden Schwan markieren

6. Tiefe Schwimmer, Hohe Klimmer Sterben auf den Betten nimmer.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/T

Tiefe Schwimmer, Hohe Klimmer Sterben auf den Betten nimmer.

7. Habe den Doktor zum Freund und den Apotheker zum Vetter, sterben mußt du doch.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/H

Habe den Doktor zum Freund und den Apotheker zum Vetter, sterben mußt du doch.

8. Jede Lüge will zehn andre zum Futter haben, wenn sie nicht sterben soll.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/J

Jede Lüge will zehn andre zum Futter haben, wenn sie nicht sterben soll.

9. in den Sielen sterben
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

in den Sielen sterben

10. Leb, als wollst du täglich sterben, schaff, als wollst du ewig leben.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/L

Leb, als wollst du täglich sterben, schaff, als wollst du ewig leben.

11. Das Alter ist eine Krankheit, daran man sterben muß.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Das Alter ist eine Krankheit, daran man sterben muß.

12. Die Glückseligen sterben beizeiten.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Die Glückseligen sterben beizeiten.

13. Niemand wird zu dienen gedrungen, der zu sterben bereit ist.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/N

Niemand wird zu dienen gedrungen, der zu sterben bereit ist.

14. Zur Knechtschaft wird keiner gezwungen, der zu sterben bereit ist.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/Z

Zur Knechtschaft wird keiner gezwungen, der zu sterben bereit ist.

15. Sterben ist auch eine Kunst.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/S

Sterben ist auch eine Kunst.

16. Wer will wohl und selig sterben, Laß sein Gut den rechten Erben.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wer will wohl und selig sterben, Laß sein Gut den rechten Erben.

17. Niemals nüchtern und niemals voll Tut in Sterbensläuften wohl.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/N

Niemals nüchtern und niemals voll Tut in Sterbensläuften wohl.

18. Die Bauern bitten nichts so sehr von Gott, als daß den Junkern die Rosse nicht sterben, sonst würden sie die Bauern mit Sporen reiten.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Die Bauern bitten nichts so sehr von Gott, als daß den Junkern die Rosse nicht sterben, sonst würden sie die Bauern mit Sporen reiten.

19. Keiner so alt, der nicht noch ein Jahr leben will, und keiner so jung, der nicht heute sterben kann.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/K

Keiner so alt, der nicht noch ein Jahr leben will, und keiner so jung, der nicht heute sterben kann.

20. Der Junge kann sterben, der Alte muß sterben.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Der Junge kann sterben, der Alte muß sterben.