Sprichwörter und Redewendungen mit Sommer

"sommer" auf AMAZON

Ergebnisse 1 - 20 von 78 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Sommer

1. Sprichwörter - Ihre Bedeutung und ihre Herkunft
Inhalt/Artikel

...ll fällt (stirbt) nicht weit vom Stamm (seiner Sippe). »Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer« Dieses Sprichwort geht auf zwei schwäbische Schneider zurück, die...

2. Sprichwörter spiegeln Werte, Normen und Verhaltensweisen des Zusammenlebens wieder
Inhalt/Artikel

«Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer» - kaum jemand denkt bei diesem Sprichwort tatsächlich an Vögel oder warmes Wetter. Die Warnung, keine voreiligen Schlüsse zu

3. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

4. Fliegen und Freunde kommen im Sommer.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

5. 01 / Wenn es nicht richtig wintern tut, wird selten auch der Sommer gut.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Jänner

6. 11 / Fällt im November das Laub früh zur Erden, soll ein feiner Sommer werden.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

7. 03 / Märzenregen, der Sommer trocken, und die Ähren bleiben hocken.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

8. 01 / Im Jänner recht hoher Schnee, heißt im Sommer hoher Klee.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Jänner

9. 08-04 / Wenn`s viel regnet am Amantiustag, ein dürrer Sommer folgen mag.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln April

Lostag 8. April / St. Amantius/Amandus

10. 03 / Märzenstaub und Märzenwind - guten Sommers Vorbot' sind.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

11. 20-03 / Wie das Wetter zu Frühlingsanfang, ist’s den ganzen Sommer lang.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln März

Lostag 20. März / Frühlingsanfang (20. oder 21. März)

12. 25-07 / Wenn die Tage um Jakobi sehr sommerlich sind, wird das Weihnachtsfest sehr winterlich.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Juli

Lostag 25. Juli / St. Jakobus

13. 10 / Oktobermück' bringt keinen Sommer zurück.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Oktober

14. 15-11 / Der heilige Leopold ist dem Altweibersommer hold.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln November

Lostag 15. November / St. Theresa

15. 12-09 / An Mariä Namen, sagt der Sommer sein Amen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln September

Lostag 12. September / Mariä Namen

16. 03 / Wenn es dem Herrn ins Grab regnet, folgt ein trockener, aber fruchtbarer Sommer.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

17. 03 / Ist's im März zu feucht, wird's Brot im Sommer leicht.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

18. 03 / Märzenregen bringt wenig Sommersegen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

19. 01 / Ist der Januar hell und weiß, wird der Sommer sicher heiß.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Jänner

20. 03 / Im März viel Regen - Im Sommer wenig Segen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März