Sprichwörter und Redewendungen mit Saat

"saat" auf AMAZON

Ergebnisse 1 - 20 von 33 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Saat

1. Märzschnee tut der Saat weh
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

2. 30-11 / Hält St. Andrä den Schnee zurück, so schenkt er reiches Saatenglück.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln November

Lostag 30. November / Unschuldige Kinder

3. 11 / Bringt November Morgenrot, der Aussaat dann viel Schaden droht.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

4. 21-09 / Tritt Matthäus ein, soll die Saat vollendet sein.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln September

Lostag 21. September / St. Matthäus

5. 12 / Dezember mild, mit vielem Regen, ist für die Saat kein großer Segen!
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Dezember

6. 05 / Mairegen auf die Saaten, dann regnet es Dukaten.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Mai

7. 11 / Im November viel Regen und Frost, der Saat das meist das Leben kost.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

8. 09 / Septemberregen ist für Saat und Vieh gelegen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für September

9. 11 / Novemberschnee tut der Saat nicht weh.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

10. 09 / Ist der September reich an Regen, gereicht das Naß der Saat zum Segen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für September

11. 03 / Märzenschnee tut der Saat nicht weh.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

12. 09 / Septembersaat gibt dicke Mahd.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für September

13. 30-11 / Andreasschnee tut den Saaten weh.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln November

Lostag 30. November / Unschuldige Kinder

14. 12-03 / Wenn Gregori fällt, heißt`s die Saat bestellt.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln März

Lostag 12. März / St. Gregor

15. 20-01 / Sturm und Frost an Sebastian, ist den Saaten wohlgetan.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Jänner

Lostag 20. Jänner / St. Fabian, St. Sebastian

16. 29-09 / Um Michaeli in der Tat, gedeiht die beste Wintersaat.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln September

Lostag 29. September / Die Erzengel Michael, Gabriel und Raphael

17. 11 / Wenn der November regnet und frostet, dies der Saat das Leben kostet.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

18. 02 / Wenn der Februar zeitig warm ist, so kommt immer kaltes und der Saat schädliches Wetter nach.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Februar

19. 10 / Man muß die Ernte nicht schon verkaufen, wenn die Saat erst schießt.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Oktober

20. 03 / Wer will dicke Bohnen essen, darf die Märzsaat nicht vergessen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März