Sprichwörter und Redewendungen mit Rost


Ergebnisse 1 - 20 von 74 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Rost

1. Sprichwörter - Ihre Bedeutung und ihre Herkunft
Inhalt/Artikel

...Stammesfehde gestorben war. Für einige Zeit bekam der überlebende Zwilling, der Abfell, zum Trost zahlreiche Vergünstigungen eingeräumt: Er durfte jede Nacht eine Frau seiner Wah...

2. Sprichwörter spiegeln Werte, Normen und Verhaltensweisen des Zusammenlebens wieder
Inhalt/Artikel

...sse lassen sich leicht in die geltenden Wertvorstellungen einordnen. Der Spruch «Wer rastet, der rostet» enthält zum Beispiel eine klare Anweisung für die Lebensführung un...

3. A rolling stone gathers no moss.
Sprichwörter/Englische Sprichwörter und Redewendungen

Deutsche Übersetzung: "Wer rastet, der rostet."

4. Alte Liebe rostet nicht.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

5. Wer rastet, der rostet
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

6. Superbientum animus prosternet
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Hochmut kommt vor dem Fall

7. 01 / Ist der Januar frostig und kalt, lockt uns bald der grüne Wald.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Jänner

8. 13-05 / Servaz und die kalte Sophie müssen vorüber sein, will der Bauer vor Nachtfrost sicher sein.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Mai

Lostag 13. Mai / St. Servatius (Eisheiliger)

9. 12 / Grünen am Christtag Feld und Wiesen, wird sie zu Ostern Frost verschließen; hängt zu Weihnachten Eis an den Weiden, kannst du zu Ostern Palmen schneiden.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Dezember

10. 02 / Februar mit Frost und Wind, macht die Ostertage lind.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Februar

11. 05 / Maienfrost Blüten und Früchten das Leben kost'.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Mai

12. 10 / Siehst du Nebel auf Seen und Auen, kannst du getrost auf schön‘ Wetter bauen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Oktober

13. 03 / Siehst du im März gelbe Blumen im Freien, kannst du getrost schon Samen streuen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

14. 04 / Blüht im April der Maulbeerbaum, gibt es Kälte und Frost noch kaum.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für April

15. 16-02 / Friert`s um Simeon ganz plötzlich, bleibt der Frost nicht lang gesetzlich.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Februar

Lostag 16. Februar / St. Simeon, Bischof von Metz

16. 11 / Im November viel Regen und Frost, der Saat das meist das Leben kost.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

17. 10 / Bringt der Oktober viel Frost und Wind, so sind Januar und Februar lind.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Oktober

18. 04 / Wenn der Frost im Jänner nicht kommen will, kommt er sicher im April.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für April

19. 03 / Auf Märzendonner folgt ein gutes Jahr - viel Frost und Regen bringt Gefahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

20. 02 / Wenn's der Februar gnädig macht, bringt der Lenz den Frost bei Nacht.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Februar