Sprichwörter und Redewendungen mit Rost

"rost" auf AMAZON

Ergebnisse 1 - 20 von 74 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Rost

1. Sprichwörter - Ihre Bedeutung und ihre Herkunft
Inhalt/Artikel

...Stammesfehde gestorben war. Für einige Zeit bekam der überlebende Zwilling, der Abfell, zum Trost zahlreiche Vergünstigungen eingeräumt: Er durfte jede Nacht eine Frau seiner Wah...

2. Sprichwörter spiegeln Werte, Normen und Verhaltensweisen des Zusammenlebens wieder
Inhalt/Artikel

...sse lassen sich leicht in die geltenden Wertvorstellungen einordnen. Der Spruch «Wer rastet, der rostet» enthält zum Beispiel eine klare Anweisung für die Lebensführung un...

3. Alte Liebe rostet nicht.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

4. A rolling stone gathers no moss.
Sprichwörter/Englische Sprichwörter und Redewendungen

Deutsche Übersetzung: "Wer rastet, der rostet."

5. Wer rastet, der rostet
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

6. 01 / Ist der Januar frostig und kalt, lockt uns bald der grüne Wald.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Jänner

7. Superbientum animus prosternet
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Hochmut kommt vor dem Fall

8. 13-05 / Servaz und die kalte Sophie müssen vorüber sein, will der Bauer vor Nachtfrost sicher sein.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Mai

Lostag 13. Mai / St. Servatius (Eisheiliger)

9. 12 / Grünen am Christtag Feld und Wiesen, wird sie zu Ostern Frost verschließen; hängt zu Weihnachten Eis an den Weiden, kannst du zu Ostern Palmen schneiden.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Dezember

10. 02 / Februar mit Frost und Wind, macht die Ostertage lind.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Februar

11. 10 / Siehst du Nebel auf Seen und Auen, kannst du getrost auf schön‘ Wetter bauen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Oktober

12. 05 / Maienfrost Blüten und Früchten das Leben kost'.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Mai

13. 03 / Siehst du im März gelbe Blumen im Freien, kannst du getrost schon Samen streuen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

14. 04 / Blüht im April der Maulbeerbaum, gibt es Kälte und Frost noch kaum.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für April

15. 16-02 / Friert`s um Simeon ganz plötzlich, bleibt der Frost nicht lang gesetzlich.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Februar

Lostag 16. Februar / St. Simeon, Bischof von Metz

16. 11 / Im November viel Regen und Frost, der Saat das meist das Leben kost.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

17. 10 / Bringt der Oktober viel Frost und Wind, so sind Januar und Februar lind.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Oktober

18. 04 / Wenn der Frost im Jänner nicht kommen will, kommt er sicher im April.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für April

19. 03 / Auf Märzendonner folgt ein gutes Jahr - viel Frost und Regen bringt Gefahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

20. 14-05 / Pankrazi, Servazi, Bonifazi, sind drei frostige Bazi, und am Schluß fehlt nie die kalte Sophie.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Mai

Lostag 14. Mai / St. Bonifaz (Eisheiliger)