Sprichwörter und Redewendungen mit Kleider


Ergebnisse 21 - 32 von 32 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Kleider

21. Gott gibt die Kleider nach dem Regen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/G

Gott gibt die Kleider nach dem Regen.

22. Jeden friert nach seinen Kleidern.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/J

Jeden friert nach seinen Kleidern.

23. Gott gibt nicht mehr Frost als Kleider.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/G

Gott gibt nicht mehr Frost als Kleider.

24. Ehrt eure Kleider, sie ehren euch wieder.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Ehrt eure Kleider, sie ehren euch wieder.

25. Frauenkleider decken wohl.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/F

Frauenkleider decken wohl.

26. Kleider fressen die Motten, Herzen die Sorge, den Neidhart der Neid.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/K

Kleider fressen die Motten, Herzen die Sorge, den Neidhart der Neid.

27. Frauen haben lange Kleider und kurzen Mut.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/F

Frauen haben lange Kleider und kurzen Mut.

28. Wenn Lügen lündsch Tuch wäre, wär' es nicht ein Wunder, daß er schöne Kleider hätte.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wenn Lügen lündsch Tuch wäre, wär' es nicht ein Wunder, daß er schöne Kleider hätte.

29. Wer im Sommer die Kleider verreißt, muß im Winter frieren.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wer im Sommer die Kleider verreißt, muß im Winter frieren.

30. Welchem Herrn du dienst, dessen Kleider du trägst.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Welchem Herrn du dienst, dessen Kleider du trägst.

31. Wer seine Verdienste in Kleidern hat, dem fressen sie die Motten.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wer seine Verdienste in Kleidern hat, dem fressen sie die Motten.

32. Weiberkleider decken des Nachts wohl.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Weiberkleider decken des Nachts wohl.