Sprichwörter und Redewendungen mit Frucht


Ergebnisse 1 - 20 von 57 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Frucht

1. Frühe Zucht bringt gute Frucht.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

2. 03 / Wenn es dem Herrn ins Grab regnet, folgt ein trockener, aber fruchtbarer Sommer.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

3. 05 / Ist der Mai heiß und trocken, kriegt der Bauer kleine Brocken; ist er aber feucht und kühl, dann gibt's Frucht unf Futter viel.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Mai

4. 04 / Aprilensturm und Regenwucht kündet Wein und gold'ne Frucht.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für April

5. 25-03 / Ist Mariä Verkündigung schön und rein, wird das ganze Jahr recht fruchtbar sein.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln März

Lostag 25. März / Mariä Verkündigung

6. 02 / Ein nasser Februar bringt ein fruchtbar Jahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Februar

7. 21-01 / Ist es bewölkt,wird's gesunde Frucht.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Jänner

Lostag 21. Jänner / St. Agnes

8. 01-01 / Ist`s an Neujahr hell und klar,so deutet das ein fruchtbar Jahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Jänner

Lostag 1. Jänner / Neujahr, Hochfest der Mutter Maria

9. 21-01 / Scheint am Agnes-Tag die Sonne, wird die Frucht wurmig.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Jänner

Lostag 21. Jänner / St. Agnes

10. 11 / Je mehr Schnee im November fällt, um so fruchtbarer wird das Feld.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für November

11. 15-06 / Ist zu St. Vitus der Himmel klar, gibt es ein fruchtbares Jahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Juni

Lostag 15. Juni / St. Veit/Vitus

12. 27-03 / Fällt das Laub auf Leodegar, kommt darauf ein fruchtbar' Jahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln März

Lostag 27. März / St. Rupert

13. 02-10 / Fällt das Laub auf Leodegar, so ist das nächste ein fruchtbar Jahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Oktober

Lostag 2. Oktober / St. Leodegar

14. 12 / Es folget allezeit und immerdar, auf kalten Dezember ein fruchtbar Jahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Dezember

15. 25-01 / An St. Paulus Sonnenschein, bringt in Keller und Scheuer viel Frucht und Wein.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Jänner

Lostag 25. Jänner / Pauli Bekehrung / St. Paulitag

16. 10 / Je früher das Laub im Oktober fällt, desto fruchtbarer wird das nächste Jahr sein.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Oktober

17. 05 / Nasser Mai bringt ein fruchtbar Jahr, trockener macht es dürr fürwahr.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Mai

18. 06 / Wenn es zu Pfingsten regnet, wird keine Frucht gesegnet.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Juni

19. 17-07 / Wenn`s an Alexius regnet, ist die Ernt` und Frucht gesegnet.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Juli

Lostag 17. Juli / St. Alexius

20. 12 / Weißer Dezember, viel Kälte darein, bedeutet, das Jahr soll fruchtbar sein.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für Dezember