Sprichwörter und Redewendungen mit Fragen


Ergebnisse 1 - 20 von 30 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Fragen

1. Cui bono?
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

...1,86, mit diesem Ausspruch einschärfen, dass man bei Mordermittlungen nach dem Nutznießer des Verbrechens fragen solle...

2. Roma locuta, causa finita
Sprichwörter/Lateinische Sprichwörter und Redewendungen

Rom (Papst, Vatikan, Kurie) hat gesprochen, die Sache ist erledigt. - (betrifft religiöse Fragen)

3. bei jemandem auf den Busch klopfen
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

versuchen etwas zu ergründen, herauszubekommen; durch die richtige Frage die Lage sondieren; nachfragen; nachhaken; bei jemanden vorsichtig an Informationen kommen;

5. Alte soll man ehren, Junge soll man lehren, Weise soll man fragen, Narren vertragen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/A

Alte soll man ehren, Junge soll man lehren, Weise soll man fragen, Narren vertragen.

6. Besser zweimal fragen als einmal irregehen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/B

Besser zweimal fragen als einmal irregehen.

7. Durch Fragen wird man klug, aber unwert.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Durch Fragen wird man klug, aber unwert.

8. Mit Fragen kommt man durch die Welt.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/M

Mit Fragen kommt man durch die Welt.

9. Ein Narr kann mehr fragen als zehn Gescheite beantworten.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Ein Narr kann mehr fragen als zehn Gescheite beantworten.

10. Fragen kostet kein Geld und wird einem kein Zahn davon stumpf.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/F

Fragen kostet kein Geld und wird einem kein Zahn davon stumpf.

11. Mit Fragen kommt man nach Rom.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/M

Mit Fragen kommt man nach Rom.

12. Ein Narr, der fragen darf, sieht gescheiter aus als ein Gescheiter, der antworten muß.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Ein Narr, der fragen darf, sieht gescheiter aus als ein Gescheiter, der antworten muß.

13. Den guten Wein und den tapfern Mann soll man nicht nach seinem Herkommen fragen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Den guten Wein und den tapfern Mann soll man nicht nach seinem Herkommen fragen.

14. Es gehört nicht auf alle Fragen Antwort.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Es gehört nicht auf alle Fragen Antwort.

15. Man kann fragen, es ist deutsch bis Welschland.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/M

Man kann fragen, es ist deutsch bis Welschland.

16. Die von Straßburg fragen viel darnach, was die von Köln in den Rhein pissen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Die von Straßburg fragen viel darnach, was die von Köln in den Rhein pissen.

17. Ein Narr kann mehr fragen Als sieben Weise sagen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Ein Narr kann mehr fragen Als sieben Weise sagen.

18. Was fragen die von Köln darnach, wenn die von Deuz kein Brot haben?
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Was fragen die von Köln darnach, wenn die von Deuz kein Brot haben?

19. Wer sich des Fragens schämt, der schämt sich des Lernens.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wer sich des Fragens schämt, der schämt sich des Lernens.

20. Wer einem was geben will, soll nicht erst fragen, ob er's haben wolle.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wer einem was geben will, soll nicht erst fragen, ob er's haben wolle.