Sprichwörter und Redewendungen mit Eisen


Ergebnisse 61 - 80 von 89 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Eisen

61. Eines Hufeisens willen verdirbt oft ein Pferd.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Eines Hufeisens willen verdirbt oft ein Pferd.

62. Müßiggang verzehrt den Leib wie Rost das Eisen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/M

Müßiggang verzehrt den Leib wie Rost das Eisen.

63. Es ist besser der Gewalt mit dem Recht widerstehen als mit dem Eisen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Es ist besser der Gewalt mit dem Recht widerstehen als mit dem Eisen.

64. Er ist sein so mild wie St. Lienhard seines Eisens: er gibt es niemand, es stehl' es ihm denn ein Dieb.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Er ist sein so mild wie St. Lienhard seines Eisens: er gibt es niemand, es stehl' es ihm denn ein Dieb.

65. Schuld läßt sich nicht auf Schuld weisen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/S

Schuld läßt sich nicht auf Schuld weisen.

66. Wenn das Eisen glüht, soll man's schmieden.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wenn das Eisen glüht, soll man's schmieden.

67. Die Narren haben Gastereien, die Weisen essen sich satt.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Die Narren haben Gastereien, die Weisen essen sich satt.

68. Was in des Weisen Gedanken ist, das ist in des Narren Munde.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Was in des Weisen Gedanken ist, das ist in des Narren Munde.

69. Eisen wetzt Eisen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Eisen wetzt Eisen.

70. Ein Bergmeister soll von Schlegel und Eisen herkommen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/E

Ein Bergmeister soll von Schlegel und Eisen herkommen.

71. Wollt ihr einen Narren haben, so laßt ihn euch von Eisen machen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wollt ihr einen Narren haben, so laßt ihn euch von Eisen machen.

72. Leichter zeihen als beweisen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/L

Leichter zeihen als beweisen.

73. Wölfe tragen auch die weisen Hündlein ins Holz.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wölfe tragen auch die weisen Hündlein ins Holz.

74. Die Tat wird es weisen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/D

Die Tat wird es weisen.

75. Wem man gibt, der schreibt's in Sand, Wem man nimmt, in Stahl und Eisen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wem man gibt, der schreibt's in Sand, Wem man nimmt, in Stahl und Eisen.

76. Wenn die Mönche bald reisen, so kommt Regen.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wenn die Mönche bald reisen, so kommt Regen.

77. Wenn Gott ein Land segnet, so gibt er ihm einen weisen Fürsten und einen langen Frieden.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wenn Gott ein Land segnet, so gibt er ihm einen weisen Fürsten und einen langen Frieden.

78. Wein, Geld und Gut Verkehrt der Weisen Mut.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wein, Geld und Gut Verkehrt der Weisen Mut.

79. Leutfresser find't wohl Eisenfresser.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/L

Leutfresser find't wohl Eisenfresser.

80. Wenn die Pfaffen reisen, so regnet es.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/W

Wenn die Pfaffen reisen, so regnet es.