Sprichwörter und Redewendungen mit Bart


Ergebnisse 1 - 20 von 54 gefundenen Sprichwörtern, Redewendungen, Redensarten, Bauernregeln, Wetterregeln, Weisheiten und Zungenbrechern zum Thema Bart

1. 24-08 / Wie Bartholomäitag sich hält, so ist`s auch im Herbst bestellt.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

2. Wer leiht, reißt sich den Bart aus.
Sprichwörter/Deutsche Sprichwörter und Redewendungen

3. 24-08 / Bleiben die Störche nach Bartholomä, so kommt ein Winter, der tut nicht weh.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

4. 22-02 / St. Clemens uns den Winter bringt, St. Petri Stuhl den Frühling winkt, den Sommer bringt uns St. Urban, der Herbst fängt um Bartholomäi an.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Februar

Lostag 22. Februar / Petri Stuhlfeier

5. 24-08 / Zu Bartholomä liegts Grummet auf dem Heu.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

6. 24-08 / Ist Lorenz und Bertl schön, wird der Herbst gar gut ausgehn.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

7. 17-01 / St. Antonius mit dem weißen Bart, wenn er nicht regnet, er doch mit Schnee nicht spart.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln Jänner

Lostag 17. Jänner / St. Antonius

8. das hat einen Bart
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

das hat einen Bart

9. 24-08 / Heiliger Bartholomä, hab kein Derweil, muß heuen.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

10. wissen, wo der Barthel den Most holt
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

wissen, wo der Barthel den Most holt

11. sich keinen grauen Bart wachsen lassen
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

sich keinen grauen Bart wachsen lassen

12. 24-08 / Ist Lorenz und Bartel schön, bleiben die Kräuter noch lange stehn.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

13. 24-08 / Gewitter um Bartholomä, bringen Hagel und Schnee.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

14. 03 / Taut es im März nach Sommerart, bekommt der Lenz einen weißen Bart.
Bauernregeln und Wetterregeln/Allgemeine Monatsregeln

Allgemeine Bauernregel / Wetterregel für März

15. 24-08 / So das Wetter zu Bartholomäus ist, daran sich der Winter mißt.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

16. Bartel weiß schon, wo er den Most holt.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/B

Bartel weiß schon, wo er den Most holt.

17. das ist ein Streit um Kaisers Bart
Redewendungen/Deutsche Redewendungen

das ist ein Streit um Kaisers Bart

18. 24-08 / St. Bartholomäus hat's Wetter parat,für den Herbst bis zur Saat.
Bauernregeln und Wetterregeln/Bauernregeln und Wetterregeln August

Lostag 24. August / St. Bartholomäus (Bartheltag)

19. Bartelmies Spart Botter onn Kies, Lingen-Hosen onn Strüh-Höt.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/B

Bartelmies Spart Botter onn Kies, Lingen-Hosen onn Strüh-Höt.

20. Machte der Bart heilig, so wär' der Geißbock Heiliger Vater.
Deutsche Sprichwörter und Redewendungen/M

Machte der Bart heilig, so wär' der Geißbock Heiliger Vater.