Sprichwörter

W

Deutsche Sprichwörter und Redewendungen beginnend mit dem Buchstaben W
Aktuell befinden sich 2646 Sprichwörter und Redewendungen in dieser Kategorie.
Weiber findet man nimmer ohne Rede. 797
Weiber haben langes Haar und kurzen Sinn. 816
Weiber hüten ist vergebliche Arbeit. 838
Weiber nehmen gern Drescher für Tröster. 733
Weiber nehmen ist kein Pferdehandel. 881
Weiber schlagen gibt schlechte Ehre. 771
Weiber sind anfangs leicht, werden aber immer schwerer. 940
Weiber sind des Teufels Kloben, darin er fängt, was aufsitzt. 810
Weiber sind Katzen Mit glatten Bälgen und scharfen Tatzen. 866
Weiber sind unrichtige Uhren. 809
Weiber sind veränderlich wie Aprilwetter. 1051
Weiber und Rosse wollen gewartet sein. 752
Weiber, Glück und Gold Sind allen Narren hold. 975
Weiber, Wein und Würfelspiel Verderben manchen, wer's merken will. 894
Weiberaugen, Feuerspiegel. 756
Weiberkleider decken des Nachts wohl. 832
Weiberkrieg gilt nicht* * Wem man weich bettet, der wird faul. 912
Weiberlieb und Herrengunst Sind nicht mehr als blauer Dunst. 950
Weiberlist Geht über alle List. 968
Weiberlist, Nichts drüber ist! 840
Weibern und Geschossen soll niemand trauen. 746
Weibern und Jungfrauen war ausgehen nie so gut, daheimbleiben war besser. 835
Weiberrache hat keine Grenzen. 825
Weiberreden, armes Reden. 732
Weiberregiment Nimmt selten gut End. 1173
Weiberschönheit, das Echo im Wald Und Regenbogen vergehen bald. 1049
Weibsbild Soll nicht sein wild. 836
Weichen ist keine Schand, Bist du übermannt. 956
Weichlicher Arzt macht faule Wunden. 902
Weichst du mir, so weich ich dir. 814
Weiden und Bauern muß man alle drei Jahr beschneiden, sonst werden sie zu geil. 1052
Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee. 1806
Weil die Obrigkeiten in der Schrift Götter heißen, so meint jeder Amtmann, er wär' ein Ölgötz. 1000
Weil dir die Füße noch los sind, so geh. 713
Wein hat keinen Riegel vor. 824
Wein Hat keinen Schrein. 848
Wein Hat offnen Schrein. 688
Wein Hilft dem Alten aufs Bein. 782
Wein Hält nicht rein. 754
Wein ist der Poeten Heiliger Geist. 1069
Wein red't viel, aber bös Latein. 1081
Wein sagt die Wahrheit. 768
Wein trinken, Wein bezahlen. 818
Wein und Bier folgen dem Zapfen. 817
Wein und Bier schmeckt süß, Versauf ich gleich die Schuh, behalt ich doch die Füß. 902
Wein und Brot gibt auch eine Suppe. 843
Wein und Weiber machen alle Welt zu Narren. 961
Wein, Geld und Gut Verkehrt der Weisen Mut. 1006
Wein, Weiber und Würden ändern den ganzen Menschen. 838
Weinende Braut, lachende Frau. 967
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 401 - 450 von 2646