Sprichwörter

R

Deutsche Sprichwörter und Redewendungen beginnend mit dem Buchstaben R
Aktuell befinden sich 178 Sprichwörter und Redewendungen in dieser Kategorie.
Rede ist das Auge des Gemüts. 1137
Rede nicht mit dir selber, sonst möchte man sagen, dein Zuhörer war' ein Narr. 1196
Rede nicht, wo kein Ohr ist. 1405
Rede wenig mit andern, aber viel mit dir selbst. 1289
Rede wenig, höre viel. 1095
Rede wenig, rede wahr, Zehre wenig, zahle bar. 2204
Rede, daß ich dich sehe. 915
Rede, so lernst du reden. 1278
Reden ist leichter als Tun und Versprechen leichter als Halten. 1768
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. 1895
Reden kommt von Natur, Schweigen vom Verstande. 1378
Reden steht einem Jungen wohl an, Schweigen mehr. 1092
Reden und Halten ist zweierlei. 1186
Reden und Sitten verachten das Land. 900
Redet Geld, So schweigt die Welt. 1573
Redlichkeit lobt jedermann, Jedoch läßt man sie betteln gahn. 1130
Regen auf Walburgisnacht Hat stets ein gutes Jahr gebracht. 1556
Regen und Segen kommt vom Herrn. 891
Regenbogen am Morgen Macht dem Schäfer Sorgen, Regenbogen am Abend Ist dem Schäfer labend. 1489
Regenten und Wächter müssen wenig schlafen. 1103
Regiment lehrt regieren. 880
Regnet es nicht, so tropft es doch. 1228
Regnet's am Ostertag, so regnet's alle Sonntag. 1042
Regnet's am Pfingstmontag, So regnet's sieben Sonntag. 935
Regnet's am Sonntag vor der Miß, Regnet's die ganze Woch gewiß. 1030
Regnet's an unserer Frauen Tag, wenn sie übers Gebirge geht (Mariä Sif), so regnet's noch vierzig Tag. 1007
Regnet's auf Johannistag, mißraten die Nüsse und geraten die Huren. 1022
Regnet's auf St. Barnabas, Rehren die Trauben bis ins Faß. 1077
Reich genug, wer sich genügen läßt. 981
Reich ist, wer einen gnädigen Gott hat. 1033
Reich ist, wer mit der Armut eins ist. 958
Reich sein und gerecht Reimt sich wie krumm und schlecht. 1198
Reich werden ist keine Kunst, aber fromm bleiben. 1130
Reiche essen, wann sie wollen, Arme, wann sie was haben. 1085
Reiche Leute haben das meiste Geld. 1037
Reiche Leute haben fette Katzen. 1226
Reiche Leute sind überall daheim. 1819
Reiche läßt man gehen, Arme müssen an Galgen. 1149
Reiche Spieler und alte Trompeter sind selten. 1174
Reiche steckt man in die Tasche, Arme setzt man in die Asche. 1091
Reiche Weiber machen arme Kinder. 1331
Reichen gibt man, Armen nimmt man. 1484
Reicher Demut meinet Gott, Armer Hoffart ist ein Spott. 1350
Reicher ist, der Reichtum verachtet, denn der Reichtum besitzt. 1077
Reicher Leute Kinder geraten selten wohl. 1104
Reicher Leute Krankheit und armer Leute Braten riecht man weit. 1112
Reicher Leute Töchter und armer Leute Kälber kommen bald an Mann. 927
Reicher Leute Töchter und armer Leute Kälber werden bald reif. 921
Reicht der Busch dem Reiter an die Sporen, So hat der Bauer sein Recht verloren. 1028
Reichtum hat Adlers Flügel und Hasenherz. 1113
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 51 - 100 von 178