Sprichwörter

N

Deutsche Sprichwörter und Redewendungen beginnend mit dem Buchstaben N
Aktuell befinden sich 289 Sprichwörter und Redewendungen in dieser Kategorie.
Not geht nie irre. 837
Not Hat kein Gebot. 918
Not hat keinen Feierabend. 866
Not hebt einen Wagen auf. 885
Not lehrt alte Weiber springen. 946
Not lehrt auch den Lahmen tanzen. 884
Not lehrt beten. 893
Not lehrt den Affen geigen. 866
Not lehrt einen Bären tanzen. 979
Not lehrt in saure Äpfel beißen. 838
Not lehrt Künste. 836
Not macht ein alt Weib trabend. 1040
Not macht Füße. 972
Not sucht Brot, wo sich's findet. 983
Not und Tod Hat kein Gebot. 900
Not und Tod kommen zu Alten und Jungen. 925
Not vereinigt Herzen. 818
Not, Person und Zeit Machen die Gesetze eng und weit. 986
Notwehr ist nicht verboten. 948
Nu, gapp ens gegen de Backoven. 881
Nun ist Holland in Not. 1509
Nun weiß ich meines Löffels keinen Stiel mehr. 1069
Nur an den Galgen, eh er umfällt. 935
Nur einer kann Kaiser sein. 926
Nur nicht ängstlich, sagte der Hahn zum Regenwurm, da fraß er ihn auf. 1525
Nur stet! es treibt uns ja niemand. 1065
Nur weiter im Text! 779
Nutzbare Kunst Gibt Brot und Gunst. 1043
Nutzen ist der größte Reichtum. 1246
Nußbäume, Esel und Weiber wollen geschlagen sein. 1164
Nußbäumen und Narren sind Kolben die besten Salben. 1091
Nüchtern gedacht, voll gesagt. 823
Nüchtern Leben, gutes Leben. 1310
Nürnberger Gebot währt drei Tage. 954
Nürnberger Witz und künstliche Hand Findet Wege durch alle Land. 1229
Nährt das Weib den Mann, so muß er ihr Spielball sein. 1075
Nährt die Fidel ihren Mann, So nimmt sie ihn zum Geiger an. 1052
Närrische Frage, närrische Antwort. 1033
Näschige Katze macht achtsame Mägde. 925
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 251 - 289 von 289