Sprichwörter

D

Deutsche Sprichwörter und Redewendungen beginnend mit dem Buchstaben D
Aktuell befinden sich 1836 Sprichwörter und Redewendungen in dieser Kategorie.
Die Schwieger weiß nicht, daß sie Schnur gewesen. 915
Die Schönheit ist ein guter Empfehlungsbrief. 1698
Die Seegroppen sterben nicht, sie ertrinken. 896
Die sich aufs Küssen legt, legt sich auch wohl aufs Kissen. 868
Die sich großer Streiche rühmen, sind selten gute Fechter. 989
Die sich lassen sagen, denen mag man raten. 849
Die sich oft der Ehre wehren, Wollen sich der Ehre näh'ren. 888
Die Siechen und Gesunden Haben ungleiche Stunden. 993
Die Sonne bringt es an den Tag. 1345
Die Sonne hat noch keinen Bauern zum Lande hinausgeschienen. 1127
Die Sonne scheint keinen Hunger ins Land. 942
Die Sonne scheint sich selber nicht. 1113
Die Sonne schneuzen und ein alt Weib bessern sind zwei vergebne Dinge. 954
Die Sonnenuhr zählt nur die heitern Stunden. 998
Die Sperlinge singen's von den Dächern. 840
Die Spinne saugt Gift, die Biene Honig aus allen Blumen. 1658
Die Spritzen kommen, wenn das Haus abgebrannt ist. 926
Die Steine auf der Gasse reden davon. 1036
Die Sterben für Gewinn achten, sind schwer zu besiegen. 902
Die Stiege hinauffallen kostet die Elle drei Batzen. 1039
Die Stimme ist größer als der Mann. 1029
Die Stirn leugt und treugt. 718
Die Straubinger lassen fünf gerade sein. 907
Die Stärke wächst im Geduldgarten. 971
Die Störche fliegen hoch und tragen im Schnabel Kröten und Schlangen. 1431
 
<< Anfang < Vorherige 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1576 - 1600 von 1836