Sprichwörter

D

Deutsche Sprichwörter und Redewendungen beginnend mit dem Buchstaben D
Aktuell befinden sich 1836 Sprichwörter und Redewendungen in dieser Kategorie.
Die Natur ist die beste Lehrmeisterin. 1501
Die Natur ist Meister. 823
Die Natur ist mit wenigem zufrieden. 823
Die Natur läßt sich biegen, aber nicht brechen. 1161
Die Natur läßt sich leicht sättigen, das Auge nimmer. 862
Die Natur muß den ersten Stein legen. 1015
Die Natur weiß ihre Ware wohl zu verkaufen. 876
Die Natur will geübt sein, sonst wird sie schimmlig. 949
Die Neige ist für die Frommen. 787
Die neuen Schuhe drücken am meisten. 1078
Die nicht helfen wollen, hindern gern. 1325
Die nicht hoch genug sind, muß man höher oder kürzer machen. 967
Die Nonne deckt sich gern mit einer fremden Kutte. 1162
Die Nonnen fasten, daß ihnen die Bäuche schwellen. 1071
Die Nordsee Ist eine Mordsee. 1004
Die Not treibt die Ochsen in den Brunnen. 842
Die Not zankt gern. 665
Die Notschlang ist über alles Geschütz. 1005
Die nüchternen Räte sind die besten. 954
Die Nürnberger henken keinen, sie hätten ihn denn. 1322
Die nächste Niftel erbt die Gerade. 840
Die nächsten Freunde, Die ärgsten Feinde. 882
Die Nächsten treten einem die Schuhe aus. 1016
Die Orgel pfeift, so man ihr einbläst. 1259
Die Pfaffen tragen die kleinen Kreuze hintennach, die Bauern die großen voran. 1184
 
<< Anfang < Vorherige 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1501 - 1525 von 1836