Deutsche Sprichwörter beginnend mit D

Deutsche Sprichwörter und Redewendungen beginnend mit dem Buchstaben D.
Aktuell befinden sich 1836 Sprichwörter und Redewendungen in dieser Kategorie.
Da bist du vor der rechten Schmiede! 2407
Da bring ich's, sagte Paul, und fiel damit zur Tür hinein. 2136
Da die Treue ward geborn, Da kroch sie in ein Jägerhorn, Der Jäger blies sie in den Wind, Daher man keine Treu mehr find't. 3140
Da geht es alle hin, sagte Sch-insbett. 1983
Da hast du deinen: es tut dir nichts. 1994
Da hat's Mäuse, hat der Ratzemann gesagt. 2039
Da hatt' er zu tun wie Meibom zu Aachen. 1801
Da ist Hopf und Malz verloren. 3922
Da ist Schmalhans Küchenmeister. 2786
Da kein Lehenmann, da ist auch kein Handlohn. 2065
Da liegt der Has im Pfeffer! 2400
Da liegt der Hund begraben. 3203
Da liegt der Käse, was gilt die Butter? 2350
Da liegt ein Spielmann begraben. 1943
Da liegt es, sagte jene gute Magd, da entfiel ihr das Kind beim Tanze. 1919
Da man schrieb der Edel und Fest, Da stund die Sach am allerbest, Da man schrieb Hochgeboren, Da war Hopf und Malz verloren. 2106
Da schwimmen wir Äpfel, sprach der Roßdreck und schwamm unter Äpfeln den Bach hinab. 1823
Da sitzt sie auf dem Mist: Nimm sie, wie sie ist. 1847
Da stehen die Ochsen am Berge! 2122
Da weiß ich keinen Ärmel anzusetzen. 1825
Da wir tranken unsern Trank, Da wir sangen unsern Sang, Da wir trugen unser Gewand, Da stund es wohl in unserm Land. 1686
Dachten sind keine Lichter. 3723
Daheim bin ich König. 2204
Daheim erzogen Kind Ist in der Fremde wie ein Rind. 1815
Daheim gilt unser Kreuzer einen Batzen. 1701
Daheim ist ein Mann zwei. 1758
Daheim ist gut gelehrt sein. 1702
Daheim muß man bewandert sein. 1952
Daheim, Geheim. 1769
Damit lockt man keinen Hund vom Ofen. 1814
Dank's dem Pfennig, daß du nicht bist finnig. 1763
Dankbar sein Bricht kein Bein. 2228
Dankbarkeit gefällt, Undank haßt die ganze Welt. 1801
Danken kostet nichts und gefällt Gott und Menschen wohl. 2200
Darauf ist gut warten, aber übel fasten. 1826
Darf doch die Katze den Kaiser ansehen. 2394
Darna einer deit, Darna idt im geit. 1595
Darnach das Spiel ist, macht man einen Strohwisch zum König. 2052
Darnach das Spiel ist, muß man Herz wählen und nicht Schellen. 1829
Darnach das Spiel ist, sticht der Bub die Dame. 1708
Darnach das Spiel ist, sticht die Sau den König. 1720
Darnach der Gast, Darnach der Quast. 1670
Darnach der Mann geraten, Wird ihm die Wurst gebraten. 2272
Darnach der Mann ist, brät man ihm den Hering. 1886
Darnach die Gäste sind, brät man die Bücklinge. 1675
Darnach du hast, darnach gib. 1530
Darnach einer wirbt, Darnach er stirbt. 1654
Darnach es fällt! 1601
Darnach es mich ansieht, darnach tu ich. 1757
Darnach Mann, darnach Gunst. 1661
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1 - 50 von 1836