Sprichwörter

A

Deutsche Sprichwörter und Redewendungen beginnend mit dem Buchstaben A
Aktuell befinden sich 645 Sprichwörter und Redewendungen in dieser Kategorie.
An den Federn erkennt man den Vogel. 3120
An den Gesellen erkennt man den Gesellen. 1122
An den Ort, wo ich gerne bin, Zieht man mich an ei'm Härlein hin. 977
An der Armut will jeder den Schuh wischen. 1036
An der Geduld erkennt man den Mann. 1491
An der Hunde Hinken, An der Huren Winken, An der Weiber Zähren (Und der Krämer Schwören) Soll sich niemand kehren. 1070
An der Red erkennt man den Mann. 906
An der Red erkennt man den Toren Wie den Esel an den Ohren. 1211
An der Schale beißt sich mancher die Zähne aus, eh er zum Kern kommt. 1100
An die Berge scheint die Sonne zuerst. 1295
An dummen Leuten sind Rüben und Sack verloren. 1123
An einem Fuchs bricht man nicht Wildbann. 1186
An einem nassen Sack kann man sich nicht trocknen. 1206
An einem Pfennig sieht man, wie ein Gulden gemünzt ist. 1143
An einem rußigen Kessel kann man sich nicht sauber reiben. 1133
An einem schmutzigen Lumpen kann man sich nicht sauber waschen. 1220
An einer Frau und an einer Mühle gibt es immer was zu flicken. 1189
An Entschuldigungen wird es niemand leicht fehlen. 939
An fauler War Ist kein gut Haar. 977
An fremden Hunden riechen die andern. 1071
An fremden Hunden und Kindern ist das Brot verloren. 1044
An Gedanken und gespanntem Tuche geht viel ein. 1108
An Gottes großem Kram sind alle Waren um Arbeit feil. 1101
An Gottes Segen Ist alles gelegen. 1233
An großen Öfen ist gut sich wärmen, sie bedürfen aber viel Holzes. 1156
An Höfen fällt es schwer, hohes Alter zu erreichen. 1023
An jungen Bäumen, wenn sie gerade wachsen sollen, muß man immer etwas abhauen. 1266
An kleinen Brunnen löscht man auch den Durst. 1497
An kleinen Riemen lernen die Hunde Leder fressen. 1382
An kurzen Rossen und langen Stieren Ist nichts zu verlieren. 1136
An Lügen gewinnt man nicht, denn daß man ihm nächstens desto weniger glaubt. 1252
An Meinen bindet niemand sein Pferd an. 976
An schmierigen Händen bleibt viel hangen. 1940
An schwarzen Kesseln kann man sich nicht weiß brennen. 1145
An Worten und ungenetztem Tuche geht viel ein. 1040
An zweien Tischen erzieht man einen Fraß. 1023
Ander Jahr, Ander Haar. 995
Ander Leut Gut ist ander Leut Sorge. 1002
Ander Mann, ander Glück. 941
Ander Städtchen, Ander Mädchen. 913
Andere sehen zu, er hat zugegriffen. 975
Andere Zeiten, andere Sitten. 1197
Anderer Fehler sind gute Lehrer. 1801
Anderer Torheit bemerkt man eher als eigene. 994
Anderer Torheit sei deine Weisheit. 890
Andern ist gut predigen. 1057
Anderwärts ist auch gut Brot essen. 1169
Andre Hütten, andre Sitte* * Das Ich und Mich, das Mir und Mein Regiert in dieser Welt allein. 1461
Andre Zeit, andre Lehre. 963
Andrer Leute Kreuz lehrt das eigene tragen. 1159
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 301 - 350 von 645